Das Thema Nachhaltigkeit ist auf unserem Bauernhof absolut nicht neu, denn die Wertschätzung alles Natürlichen ist hier von jeher eine absolute Selbstverständlichkeit.
Dein Urlaubszuhause haben wir mit heimischen Holz, Steinböden und hochwertigen Stoffen ausgestattet. Liebevoll ausgewählte Antiquitäten und Accessoires im Landhauslook und saisonale Dekorationen mit Blumen, Zweigen und Früchten prägen das Ambiente des Bauernhauses.
In den Apartments genießt du frisches, klares Quellwasser und duftende Wäsche, die direkt im Haus, ohne lange Lieferwege, hygienisch sauber gewaschen wurde. Auch die Mülltrennung wird genau durchgeführt und von Bauer Thomas zum Recyclinghof in Fiss gebracht. Wir bemühen uns rundherum, so gut es geht einen Beitrag als Dank für unser schöne Natur zu leisten.

Kreislauf des Lebens

Als Bauern beobachten und berücksichtigen wir seit Jahrhunderten den natürlichen Kreislauf des Lebens und richten das Handeln sowie sämtliche Tätigkeiten am Hof danach aus.

Beispielsweise können Bergbauern mit Tierhaltung den Beitrag zur Landschaftspflege und damit zur Verbesserung des Landschaftsbildes dadurch leisten, dass sie ihr Vieh die Almen, Wiesen und Berghänge beweiden lassen. Aber auch auf Bergwiesen in Steillagen wird oft ohne den Einsatz großer technischer Geräte und von Hand gearbeitet. So können Hangrutsche oder Lawinenabgänge vermieden werden.

familie_wachter_fiss_garten.jpg

Aufgewachsen in Fiss, umgeben von saftigen Wiesen, ist es nur gut zu verstehen, dass der Umgang mit Blumen und Kräutern auf ganz natürliche Weise, schon oft als Kind beginnt. Sei es beim Binden eines Blumenkranzes, beim Pfeifen mit einem Grashalm, aber auch kleine Wehwehchen werden sofort in der Natur von Mutter Natur „verarztet“, was wo und wann hilft, wird von Großeltern oft in liebevoller Weise weitergegeben.

Weiterlesen ...

familie_wachter_fiss_produkte.jpg

Vom Frühling bis in den Herbst beschenkt uns Mutter Natur mit vielen Köstlichkeiten, sei es das Obst auf den Bäumen, die Früchte der Sträucher oder das Gemüse im Bauerngarten. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt! Phantasievolle Marmeladen oder Chutneys, Kräutersirupe oder Liköre, Suppenwürze und Kräutersalze – jedes Jahr entstehen köstliche Variationen in Ulrikes Küche.

Weiterlesen ...

familie_wachter_fiss_saegewerk.jpg

Seit Sommer 2016 betreiben wir auch ein kleines Sägewerk in Fiss und versuchen dieses älteste Gewerbe in Fiss, im Sinne von Ulrikes verstorbenem Vater weiter zu führen. Die Auftragslage im Sägegewerbe hat sich die letzten Jahre sehr verändert, viele Sägewerke schließen Ihre Türen, aber dadurch, dass viele Bauern Ihr Eigenholz doch noch bei uns schneiden lassen, viele Der Zäune und Bretter im Skigebiet und im Bikepark von unserem Sägewerk stammen, können wir dieses "Hobby" noch weiterführen.

Ihr Apartment auf unserem Wohlfühl-Bauernhof

Bauernhof Wachter

Thomas und Ulrike Wachter

Dorfstrasse 38, 6533 Fiss

Tirol / Österreich

 

+43 5476 6419

info@wachter-fiss.at

 

Anreise

Sie müssen Cookies der folgenden Kategorie zulassen, um diesen Inhalt zu sehen: Funktionalität Cookie Einstellungen ändern

Cookie image
Wir verwenden Cookies
Damit die Website fehlerfrei läuft verwenden wir kleine 'Kekse'. Einige dieser Cookies sind unbedingt notwendig, andere erlauben uns anonymisierte Nutzerstatistiken abzurufen. Detaillierte Informationen stehen in unserer Datenschutzerklärung.
Ich erlaube Cookies für folgende Zwecke:
Speichern